FB6 Mathematik/Informatik/Physik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Veranstaltungen

Konstruktion eingebetteter Softwaresysteme
Dozent:Prof. Dr.-Ing. Olaf Spinczyk, M. Sc. Marcel Lütke Dreimann
Veranstaltungstyp:Vorlesung und Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:Die Studierenden sollen nach dem Besuch der Veranstaltung in der Lage sein, Kernkomponenten der Software eingebetteter Systeme zu bewerten, zu modifizieren oder neu zu entwickeln. Daher gibt es praktische Übungen an kleinen, drahtlos vernetzten Rechnersystemen.

Der Inhalt orientiert sich an den verschiedenen Ebenen der Systemsoftware (Betriebssysteme, Kommunikation, Middleware und Datenhaltungssysteme) sowie der Ebene der Anwendungsentwicklung. Auf allen Ebenen werden jeweils für diese Domäne geeignete Systeme aus Industrie oder Forschung vorgestellt und bezüglich allgemeiner Konstruktionsprinzipien analysiert. Die dabei festgestellten Gemeinsamkeiten ergeben sich durch die überall gleichen Randbedingungen eingebetteter Softwaresysteme, wie Ressourcenknappheit bezüglich Speicher, Energie und Rechenleistung, eingeschränkte Netzwerkkonnektivität, Echtzeit- und Zuverlässigkeitsanforderungen sowie Kontextabhängigkeit des Verhaltens. Einzelne Entwicklungsmethoden und Programmiertechniken werden herausgegriffen und vertieft behandelt.
Ort:(50/612a): Mo. 12:00 - 14:00 (12x) Di. 10:00 - 12:00 (14x), (50/615 Computerlehrlabor ESS): Do. 10:00 - 12:00 (13x)
Semester:SoSe 2024
Zeiten:Mo. 12:00 - 14:00 (wöchentlich) - Vorlesung, Di. 10:00 - 12:00 (wöchentlich) - Vorlesung, Do. 10:00 - 12:00 (wöchentlich) - Übung
Erster Termin:Dienstag, 02.04.2024 10:00 - 12:00, Ort: (50/612a)
Veranstaltungsnummer:6.630
ECTS-Kreditpunkte:9,0
Hinweise zur VeranstaltungDas Modul ist eine Pflichtveranstaltung im Studiengang "Eingebettete Softwaresysteme". Informatik-Studierende können sich die Leistungspunkte nicht anrechnen.