Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Praxis Methoden der digitalen Bildverarbeitung

6.952

Dozenten

Beschreibung

Inhalt:

Praktische Umsetzung elementarer Operationen zur Verarbeitung von Fernerkundungsdaten mit Standardsoftware (Erdas Imagine), wie Filterung im Orts- und Frequenzbereich (Fourier-Transformation). Praktischer Vergleich von unterschiedlichen Konzepten zur Transformation multispektraler Fernerkundungsdaten (Hauptkomponententransformation, Tasseled Caps) und die thematisch-inhaltliche Interpretation der Ergebnisse.

Ziele:

Fähigkeit zur Umsetzung der theoretischen Konzepte an einem konkreten System; Fähigkeit zur Bewertung von Produkten und Ergebnissen der digitalen Bildverarbeitung und -analyse.

Leistungsnachweis: Regelmäßig und aktive Teilnahme, Ausarbeitung

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Rechner besteht eine Teilnahmebeschränkung.

Literatur:

Richards, J.A. & Jia, X. (2006): Remote Sensing Digital Image Analysis: An Introduction.- Springer. Berlin, Heidelberg.
Weitere Literatur wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Voraussetzungen:

V Grundlagen Fernerkundung
S Praxis Fernerkundung
V Grundlagen Digitaler Bildverarbeitung
S Praxis Digitale Bildverarbeitung

Weitere Angaben

Ort: 50/E10
Zeiten: Mi. 12:00 - 14:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 18.04.2017 10:00 - 12:00, Ort: 50/E10
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Geoinformatik > Master-Programm
  • Geographie (bis SS 2017) > Methodenveranstaltungen
  • Informatik > Importmodule