Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Arbeitsgruppe Technische Informatik

Die Arbeitsgruppe Technische Informatik forscht im Bereich neuartiger Hardware-Software-Architekturen, die dem stetig wachsenden Bedarf an Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit bestmöglich gerecht werden. Uns interessieren insbesondere adaptive heterogene Architekturen für eingebettete Systeme und Cognitive Edge Computing.
Dabei betrachten wir sowohl kleine mobile Systeme mit begrenztem Energievorrat als auch leistungsfähige Beschleuniger für High-Performance-Computing im Rechenzentrum. Wir bringen unsere Expertise im Rahmen der Ausbildung unserer Studierenden ebenso ein wie in Forschungs- und Technologietransferprojekte: von kompakten Lösungen mit einfachen Mikrocontrollern über Multiprozessor-System-on-Chips mit einer Vielzahl eingebetteter Prozessorkerne bis hin zu rekonfigurierbaren Architekturen (FPGAs) mit tausenden von Verarbeitungseinheiten.

Die Entwicklung mikroelektronischer Systeme erfolgt heute auf unterschiedlichsten Abstraktionsebenen. Auch hier gehen Ausbildung und Forschung in der Arbeitsgruppe Hand in Hand. Abhängig von den Anforderungen an Qualität und Time to Market nutzen wir für den Entwurf jeweils den bestmöglichen Ansatz:

  • Hardwarebeschreibung auf Register-Transfer-Ebene mit VHDL/Verilog
  • Block-basierter Entwurf
  • High-Level-Synthese auf Basis von C/C++
  • OpenCL-basierter Entwurf

English web site of the Computer Engineering group