Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Organisatorisches

Der Studienvorkurs Informatik wird am 9. bis 11. Oktober 2019 jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt. Das erste Treffen findet am 9. Oktober um 10 Uhr in Raum 66/E33 statt.

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite an.

Vorbereitungen

Alles, was für den Vorkurs benötigt wird, wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Praktische Hinweise

Anleitungen, Tipps und Hinweise finden Sie auf der Seite Praktische Hinweise.

Studienvorkurs Informatik

Der Studienvorkurs Informatik richtet sich an Studierende, die an der Pflichtvorlesung Einführung in Algorithmen und Datenstrukturen (AuD) teilnehmen und keine oder wenig Vorerfahrung haben. Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Einstieg in das für viele neue Fach Informatik vorzubereiten und den Universitätsbetrieb kennen zu lernen.

Inhalte

  • 1. Tag: Algorithmen nachvollziehen
  • 2. Tag: Algorithmen entwickeln
  • 3. Tag: Ein erster Kontakt mit C++ und der technischen Infrastruktur

Software

Im Vorkurs und der Vorlesung Einführung in die Algorithmen und Datenstrukturen wird die Programmiersprache C++ und die Bibliothek openFrameworks verwendet. Als Entwicklungsumgebung verwenden wir unter Windows und Linux den QtCreator. Für MacOs wird XCode empfohlen.

Für die Installation der Software stehen Skripte und Anleitungen zur Verfügung:

Sollten bei der Installation von openFrameworks nicht klappen, gibt es eine Anleitung zur manuellen Installation. Dabei müssen Sie die folgenden Dinge beachten:

Außerdem benötigen Sie abbozza! Worlds

Materialien

An den Vorkurstagen werden außerdem die folgenden Arbeitsmaterialien benötigt.

abbozza! Worlds

abbozza! Worlds ist eine grafische Programmiersprache, die für algorithmische Übungen eingesetzt werden kann.