Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Veranstaltungen

Kartographie
Dozent:Prof. Dr. rer. nat. Norbert de Lange
Veranstaltungstyp:Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:Einführung in die Kartographie mit Schwerpunkt auf thematischer und digitaler Kartographie: Kartographische Informationsverarbeitung, Kartengestaltung, Thematische Kartographie, Reliefdarstellung, Kartennetzentwürfe, Koordinatensysteme, Generalisierung, Topographische Karten, Karteninterpretation, Bildschirmkarten. Begleitend dazu werden im Seminar/Übung die Inhalte vertieft und angewendet, indem praktisch mit Karten gearbeitet wird und Karten selbst erstellt werden. Im Seminar/Übung sind während des Semesters mehrere Aufgaben selbstständig zu bearbeiten und abzugeben. Die Bearbeitung dieser Aufgaben ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Klausur!

Lernziele:
Erlangung inhaltlicher und methodischer Grundlagen der Kartographie. Kenntnisse grundlegender Arbeitsweisen und Methoden der Kartographie. Fähigkeit, auf Basis gegebener Datenquellen geeignete kartographische Darstellungen zu konzipieren und herzustellen (im Seminar/Übung).

Inhalt:
VL01: Einführung
VL02: Kartenwerke und Geodaten
VL03: Topographische Karten
VL04: Koordinaten Erfassung
VL05: Geometrische Grundlagen
VL06: Abbildungen
VL07: Informationsverarbeitung
VL08: Thematische Kartographie
VL09: Thematische Kartographie
VL10: Thematische Kartographie
VL11: Generalisierung
VL12: Karteninterpretation
Ort:93/E06: Mi. 08:00 - 10:00 (14x), (01/E01-E02): Donnerstag. 12.07. 11:00 - 14:00, 01/E01-E02: Dienstag. 23.10. 18:00 - 20:30
Semester:SS 2018
Zeiten:Mi. 08:00 - 10:00 (wöchentlich) - Vorlesung, Ort: 93/E06, Termine am Donnerstag. 12.07. 11:00 - 14:00, Dienstag. 23.10. 18:00 - 20:30, Ort: 01/E01-E02, (01/E01-E02)
Erster Termin:Mi , 04.04.2018 08:00 - 10:00, Ort: 93/E06
Veranstaltungsnummer:6.900
Empfohlenes Semester:Geographie: GEO-24
ECTS-Kreditpunkte:3,00
Hinweise zur VeranstaltungDiese Veranstaltung kann im Rahmen der Module GINF-B02 belegt werden.