Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Veranstaltungen

Entwurf mikroelektronischer Systeme
Dozent:Prof. Dr. Mario Porrmann, Marco Tassemeier, M. Sc.
Veranstaltungstyp:Vorlesung und Übung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:Die Veranstaltung behandelt den Entwurf und den Test mikroelektronischer Bausteine auf der Basis von Hardware-Beschreibungssprachen. Aufbauend auf einer Einführung in die unterschiedlichen Abstraktionsebenen des Systementwurfs und der Definition verschiedener Qualitätsmaße werden zunächst die wichtigsten Zielarchitekturen für mikroelektronische Schaltungen behandelt. Der Hauptteil der Vorlesung beschäftigt sich mit Entwurfsverfahren, die einen sicheren und wiederverwendbaren Entwurf mikroelektronischer Systemkomponenten ermöglichen. Dazu werden wichtige Architekturkonzepte und geeignete Beschreibungsformen sowie Syntheseverfahren vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Skalierung auf zukünftige Technologien und der damit einhergehende Bedarf an neuen Architekturen. Wir betrachten hier beispielsweise neue on-Chip-Kommunikationssysteme und on-Chip-Parallelrechner. Den Abschluss der Vorlesung bilden Verfahren, die einen effizienten Test der entwickelten mikroelektronischen Komponenten ermöglichen.

In den vorlesungsbegleitenden Übungen werden die in der Vorlesung vermittelten Methoden praktisch angewandt. Auf Basis der Hardwarebeschreibungssprache VHDL werden mikroelektronische Schaltungen spezifiziert, synthetisiert und mit Hilfe von FPGAs (Field-Programmable Gate Arrays) in realen Systemumgebungen getestet.
Ort:nicht angegeben
Semester:SS 2020
Zeiten:Mi. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Mi , 22.04.2020 10:00 - 12:00
Veranstaltungsnummer:6.616
Sonstiges:Die Terminabsprache für die praktischen Übungen erfolgt in den ersten Vorlesungen
ECTS-Kreditpunkte:6,00
Hinweise zur VeranstaltungIn diesem Semester stellen wir Ihnen die Vorlesungsinhalte als Videos zur Verfügung, in denen die Folien zur Vorlesung besprochen werden. Zu den geplanten Vorlesungsterminen (mittwochs ab 10:15 Uhr, erstmals am 22.04.) beantworten wir im Rahmen von Videokonferenzen Fragen zur Vorlesung. Wir nutzen sowohl für die Vorlesung als auch für die Übung das Videokonferenzsystem BigBlueButton, in das Sie sich über den Reiter Meetings einwählen können. Darüber hinaus stellen wir Ihnen, wie schon in den vergangenen Semestern, alle Vorlesungsfolien als pdf-Dateien zur Verfügung.

Die Übungen müssen in diesem Semester leider ohne direkte Arbeiten an unseren Hardware-Plattformen stattfinden. Dennoch haben Sie die Möglichkeit, zu Hause alle praktischen Übungen durchzuführen, eigene Schaltungsentwürfe zu realisieren und im Simulator zu überprüfen. Die Übungsblätter erhalten Sie wie gewohnt hier in Stud.IP. Fragen zu den Übungen beantworten wir im Rahmen von wöchentlich stattfindenden Online-Meetings für die Übungen. Diese Übungstermine stimmen wir in der ersten Woche gemeinsam ab.