Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Interaktive Präsentation der Dynamik des weltweiten Wettergeschehens im Web 

Leitung Prof. Dr. Oliver Vornberger
Mitarbeiter Henning Wenke, M.Sc.
Laufzeit 2007 - 2012
Stichworte Web Visualization, Interactive Rendering Techniques, Human Perception, Spatio-Temporal Data, CCL

Im Rahmen dieses Projekts soll ein Java Applet entwickelt werden, welches via LWJGL auf native OpenGL-Funktionen zu­greifen kann, um Wetterdaten auf dem jeweiligen Zielrechner in Echtzeit über die Zeit animiert darstellen zu können.
Analog zu Google Earth soll die räumliche Datenauswahl intuitiv durch Kameranavigation erfolgen und das Übertragen der Daten in einer geeigneten Zoom-Stufe zum Klienten lediglich für den gerade sichtbaren Bereich geschehen.

Der Ansatz ermöglicht einen höheren Interaktivitätsgrad als bestehende Angebote zur Präsentation vergleich­barer Daten
im Web derzeit bieten. Der Benutzer erhält dadurch die Möglichkeit, in den Visualisierungsprozess einzugreifen und die Darstellung seinen Präferenzen entsprechend zu beeinflussen. Seine Wahl könnte u. a. von folgenden Faktoren abhängen:                                                                                                                                             

  • Der Erfahrung hinsichtlich (Wetter-) Visualisierungen,
  • Ob er über eine eingeschränkte Wahrnehmung verfügt,
  • Der Anzahl gleichzeitig dargestellter Wetterelemente,
  • Ob Animation über die Zeit verwendet wird,
  • Welche Eigenschaften der Daten interessieren,
  • Der Größe des betrachteten Erdoberflächenausschnitts,
  • Der Displaygröße (gerade bei mobilen Geräten).

Untersucht werden soll, inwieweit sich dadurch die Effektivität  hinsichtlich der Informationsvermittlung an die Zielgruppe, Klima- bzw. Wetterlaien, im Vergleich mit bestehenden Ansätzen (etwa Wetterberichte im TV oder im Web) erhöhen lässt. Weiterer Schwerpunkt ist der Vergleich und ggf. die Neuentwicklung von echtzeitfähi­gen Algorithmen für diese spezielle Aufgabenstellung.