Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Technische und soziale Konzepte von Vorlesungsaufzeichnungen in sozialen Netzwerken

Leitung Prof. Dr. Oliver Vornberger
Mitarbeiter Dipl.-Math. Patrick Fox
Laufzeit 2008 – 2011
Stichworte Ajax, Lecture Recording, E-Learning, Social Networks
Web www.socialvirtpresenter.de

Das bestehende Framework „virtPresenter“ erstellt weitgehend automatisiert Aufzeichnungen von Lehrveranstaltungen.
Um die Aufzeichnungen und die zugehörigen Powerpointfolien in einem Web-Brow­ser darstellen zu können, wird derzeit
mit Flash auf eine Plugin-Lösung zurückgegriffen, da Web-Brow­ser noch keine Videos nativ abspielen können. Mit der Imple-mentation von HTML 5 in kommenden Browsergenerationen hat man erstmals die Mög­lichkeit, Videos ohne Plugin direkt in HTML-Sei­ten einzubetten und über Javascript zu steuern.

Der Ajax-basierte virtPresenter verwendet unter anderem die Videofunktionalität von HTML 5, die bereits in vielen Web-
Browsern zu finden ist, und stellt damit eine Plugin-freie Web-Applikation dar, die möglichst viele Funktionen des Flash-basierten virtPresenters implementieren soll.

Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Javascript-Steuerung, die neben der Navigation auch die Synchronisation des Streams mit den Folien regelt.

Ein Vorteil des Verzichts auf Plugin-Technologien ist die Möglichkeit, den virtPresenter relativ leicht als Applikation in soziale Netzwerke wie Facebook oder openSocial einzubinden, um weitere Funktionalitäten hinzuzufügen, die auf den sozialen Gra-phen der verbundenen Freunde basieren. Beispielsweise kann ein Nutzer sehen, welche Freunde zeitgleich dieselbe Aufzeich-nung sehen und kann diese direkt anchatten. Die ausschließliche Verwendung von offenen Web-Standards könnte es zusätz-lich erleichtern, den virtPresenter in Zukunft auf eine größere Menge von mobilen Endgeräten, wie beispielsweise das Apple iPad oder Android-basierte Tablet-Rechner, zu portieren.